Bild von Buddha-Statuen

Lebensphilosophien

 »  Lebensphilosophien aus
     aller Welt


 »  Buddhas Weisheiten

 »  Konfuzius' Weisheiten

 »  Volksweisheiten

 »  Lustige Lebensweisheiten

 »  Top 10 Lebensphilosophien

 »  Die großen Lebens-
     philosophen

lebensphilosophien.de

 »  Impressum


Top 10 Lebensphilosophien

Das Hinausschieben ist der größte Verlust fürs Leben; es verzettelt immer den nächsten Tag, es entreißt die Gegenwart, indem es auf die Zukunft verweist.... Während man es aufschiebt, geht das Leben vorüber.

Lucius Annaeus Seneca



Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden. (Hermann Hesse)



Nichts ist beständiger als der Wandel.(Heraklit, ca. 500 v. Chr.)



Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat." (Georg Christoph Lichtenberg)



Wir haben nicht zuwenig Zeit, aber wir verschwenden zuviel davon.

Lucius Annaeus Seneca



Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht. Dass ich aber, sobald ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab.

Lucius Annaeus Seneca



Es genügt nicht, zum Fluss zu kommen mit dem Wunsch, Fische zu fangen. Ich muss auch ein Netz mitbringen.

Konfuzius



Nicht weil es schwer ist, wagen wir´s nicht, sondern weil wir´s nicht wagen, ist es schwer.

Lucius Annaeus Seneca



Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlosen Meer. (Antoine de Saint-Exupèry)



Wenn Menschen gezwungen sind, zwischen einem glücklichen Familienleben und einer erfolgreichen Karriere zu wählen, haben wir alle von vornherein verloren.(Gerhard Schröder)